Traueranzeige

Eine Danksagung im Trauerfall kann neben einer persönlichen Karte ebenfalls durch eine Anzeige in der Zeitung erfolgen. Dies bietet sich vor allem bei einer großen Anzahl an Trauergästen an. Mit einer solchen Traueranzeige können sich die Angehörigen öffentlich für die  Kondolenz bedanken. Die Kosten einer Anzeige können stark variieren und hängen vor allem von der Größe der Anzeige sowie der Anzahl der Wörter ab. Traueranzeigen enthalten neben Text oft Trauersymbole oder ein Foto des Verstorbenen. Bei der genauen Gestaltung der Anzeige ist in der Regel der Bestatter oder die jeweilige Zeitung behilflich. Die Angehörigen können diese aber natürlich auch selbst gestalten und veröffentlichen lassen.

 

Eine kleine Auswahl an Parten finden Sie hier!

 

Formulierungshilfe:
Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand den man wirklich liebt, ist jemals tot. (Ernest Hemingway)
Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die meisten Jahre zählt, sondern der, welcher sein Leben am meisten empfunden hat. (Jean-Jacques Rousseau)
Nur wer vergessen wird, ist tot. Du wirst leben.