Dankeskarten

Im Vorfeld einer Beerdigung werden in der Regel Karten oder Briefe verschickt, um Angehörige und Freunde des Verstorbenen über den Todesfall zu informieren. Die Form einer Karte kann jedoch ebenfalls für die Danksagung im Trauerfall genutzt werden. Diese Dankeskarte wird, anders als eine Trauerkarte, nach der Beisetzung verschickt und kann an alle Gäste der Trauerfeier gerichtet sein, sowie an alle Personen, die auf anderem Wege ihr Beileid bekundet haben (zum Beispiel durch Beileidskarten). Der religiöse oder weltliche Trauerredner, sowie das beauftragte Bestattungsunternehmen erhalten in der Regel ebenfalls eine Dankeskarte. In der Dankeskarte kann man sich bei dem Empfänger der Karte für die erhaltene Anteilnahme bedanken und an den Verstorbenen erinnern.

 

Formulierungshilfe:
Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren,
aber es ist tröstlich, so viel Anteilnahme zu erfahren.
Danke allen, die ihre Verbundenheit und Trauer auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten,
sowie allen, die [Name] auf seinem letzten Weg begleiteten.