Die Streuwiesenbestattung

Naturverbundenheit nicht nur im Leben - sondern auch danach.

Die Streuwiesenbestattung ist eine Form der Naturbestattung.

Bei dieser besonderen Bestattungsart wird die Asche des Verstorbenen auf pietätvolle Weise auf einer eigens angelegten Rasenfläche verstreut. 

Eine Grabstätte ohne Grablegung.

Das Gedenken an den Verstorbenen bleibt aber nicht nur in den Herzen der Angehörigen bewahrt, sondern auch als Namensplakette am Streuwieseneingang.

Die Streuwiesenbestattung - eine neue und naturverbundene Bestattungsart, die auf wundervoll pietätvolle Weise abgehalten wird, das Andenken des Verstorbenen in Ehre hält und die Hinterbliebenen von der Grabpflege befreit.

 

Sie wollen genauere Informationen? Dann klicken Sie hier!